Der Podcast Börsendurchblick mit Martin Weinrauter: Es wird in Zukunft wieder niedrigere Gaspreise geben.

Leon Christian BreuerPodcast, Top-News

“Es wird in Zukunft wieder niedrigere Gaspreise geben. Der Grund: Weil es weltweit genug Gas gibt, und der Preis an den Märkten weit über den Produktions- und Transportkosten liegt.“

Die Eingangsfrage des Börsenradios zielte mit der Frage nach dem Energieträger, mit dem Martin Weinrauter privat für Wärme im Haus sorgt, gleich in die Mitte eines Interviews, das im Verlauf immer wieder um den aktuellen Gaspreis und seine Auswirkung auf die Börsen, die Inflationsraten und die Arbeitsmärkte zielte. Wie geht ein Risikomanager mit den aktuellen Gaspreisen um? Warum ist der Gaspreis in Europa aktuell so hoch? Die Antwort könnte lauten, weil Russland kein Gas mehr liefert, aber interessanter wurde das Gespräch, als es darum ging, wohin sich der Preis für das Gas in Zukunft warum bewegen wird, und welche Auswirkungen die aktuellen Lage am Energiemarkt auf die Börsen in den USA und Europa hat.